Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wieder hunderte AKW Risse in Tihange entdeckt
#1
Wieder hunderte AKW Risse in Tihange entdeckt

Probleme oder Katastrophen
Dort würden ganz NRW treffen...

Chambers und ähnliche lassen grüßen .... leider

https://twitter.com/aktuelle_stunde/stat...4902392832
Regeln fürs überleben:
1. Fitness 

2. Doppelt hält besser
...
7. Reise leicht
8. Such dir einen knallharten Partner
...
17. spiele nicht den Helden, Spiel den Held
18. Aufwärmen
...
22. Sind Zweifel am Start, hab ‘nen Ausweg parat
29. Haltet euch den Rücken frei
...
32. Genieße die kleinen Dinge
1 Jahr im Dienst3 Jahre im DienstTapferkeitsmedaille 3. KlasseBlutsorden 3. KlasseFür das Team!
Antworten
#2
Frankreich hat doch auch seine ganzen AKWs in der Nähe :/
Magie=Physik/Wollen. Muss man wissen!
1 Jahr im Dienst3 Jahre im Dienst5 Jahre im DienstTapferkeitsmedaille 3. KlasseBlutsorden 3. KlasseFür das Team!Dark Emergency 2014
Antworten
#3
Aber diese beiden sind halt unmittelbar an NRW / MG und Aachener Bereich
Regeln fürs überleben:
1. Fitness 

2. Doppelt hält besser
...
7. Reise leicht
8. Such dir einen knallharten Partner
...
17. spiele nicht den Helden, Spiel den Held
18. Aufwärmen
...
22. Sind Zweifel am Start, hab ‘nen Ausweg parat
29. Haltet euch den Rücken frei
...
32. Genieße die kleinen Dinge
1 Jahr im Dienst3 Jahre im DienstTapferkeitsmedaille 3. KlasseBlutsorden 3. KlasseFür das Team!
Antworten
#4
Ganz ehrlich? Ich denke, da wird viel künstlich aufgebauscht und übertrieben. Risse in Kühlturmwänden oder irgendwelchen Nebengebäuden werden hier mit Rissen an der eigentlichen Reaktorkammer in einen Topf geworfen um Angst zu schüren. Mir sind vereinzelte Atomkraftwerke sehr viel lieber, als dass jeder Zentimeter Freifläche in Europa mit vermeintlich "umweltfreundlichen" Greifvogelshreddern ("Windrädern") zugebaut wird.
1 Jahr im Dienst3 Jahre im DienstTapferkeitsmedaille 3. KlasseBlutsorden 1. KlasseBlutsorden 2. KlasseBlutsorden 3. KlasseMit dem MesserDark Emergency 2014Tschernobyl
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste